Das Schnitzel - wer kennt es nicht?


Goldbraun liegt es in der Pfanne, brutzelt leise vor sich hin, bis es endlich auf dem Teller liegt. Kaum jemand jagt es, das Schnitzel - doch wir tun es! Zugegeben, wir jagen ein anderes Schnitzel. Eines, das uns weiterhilft, das uns Tipps gibt, ein Schnitzel, auf dem wichtige Informationen stehen - denn wir suchen einen Schatz, gut versteckt, vielleicht direkt unter Euch?

Nur wer die richtigen Antworten kennt, findet den Schatz am Ende auch.

Der Weg ans Ziel ist kein gerader, wer nicht um die Ecke denkt, kommt nicht ans Ziel. Jede Lösung ist ein Hinweis auf einen weiteren Posten, an dem Ihr wieder rätseln dürft - am besten gemeinsam, in der Gruppe, und niemals gegen die Zeit, sondern immer nur gegen Euren Spürsinn.

Lernt die Stadt auf eine Art und Weise kennen, wie Ihr sie noch nie zuvor gesehen habt, entdeckt neue Orte und Plätze, findet den Schatz - und freut Euch am Ende wie ein Schnitzel!


Einen ganz herzlichen Dank an:
Sybille Ebner für die Textgestaltung › sinnwortspiel.wordpress.com
Birgitta Böhm für die Namensfindung